Informationstag zur neuen Pflegeausbildung am 4.2. in Dernbach

23. Januar 2020

Westerwälder Pflegeeinrichtungen der Dernbacher Gruppe Katharina Kasper informieren einen Tag lang über die neue Pflegeausbildung

Dernbach. Seit dem 1.1.2020 können sich Interessierte für die generalistische Pflegeausbildung entscheiden. Diese neue Ausbildung, die mit der Berufsbezeichnung Pflegefachmann bzw. Pflegefachfrau abgeschlossen wird, führt die bisherigen, sehr individuellen Wege in den Pflegeausbildungen sinnvoll in der sogenannten Generalistik zusammen, schafft Synergien und bietet den Absolventinnen und Absolventen deutlich mehr Möglichkeiten, sich zu orientieren und von einem Pflegebereich in einen anderen zu wechseln. Während der Ausbildung absolvieren die Auszubildenden daher bereits diverse Pflichteinsätze in den umfangreichen Feldern der Kranken- und der Altenpflege.

Die Westerwälder Einrichtungen der Dernbacher Gruppe Katharina Kasper möchten am 4. Februar gemeinsam alle Interessierten über die Vorzüge der neuen generalistischen Pflegeausbildung informieren und am Beispiel der Dernbacher Gruppe Katharina Kasper eine mögliche Einsatzplanung einer 3-jährigen Ausbildung vorstellen. Für Auszubildende aus dem Westerwald bieten insbesondere die Wohnortnähe des Krankenhauses, der Krankenpflegeschule und der Seniorenzentren deutliche Vorteile, da sie unter anderem kurze Anfahrtswege und eine gute Planung der Ausbildung im Trägerverbund ermöglichen. Neben Vertretern aus den Seniorenzentren der Gruppe werden auch der Leiter der Dernbacher Krankenpflegeschule, Siegfried Oberender sowie Frau Arenz vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Bereich Pflegeausbildung) den Interessierten Rede und Antwort stehen. Eingeladen sind Schulklassen aus den regionalen Schulen, Eltern, Lehrer, Quereinsteiger und alle Interessierten.

Der Informationstag findet am 4.Februar von 9-14 Uhr im Seniorenzentrum St. Josef, Josefshausstraße 8, 56428 Dernbach statt. Das Seniorenzentrum bittet um eine Anmeldung bis zum 3. Februar bei Frau Julia Knopp (freigestellte Praxisanleiterin): Tel.: 02602 6700155 / j.knopp@st-josef-dernbach.de



Seniorenzentrum St. Josef

Telefon  02602 6700-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube